Watchesandart

Ankauf und Verkauf von Uhren aller bekannten Marken wie Rolex, Omega, Panerai, Patek Philippe, Jaeger LeCoultre, IWC, Zenith, Hublot, und mehr. Gerne nehmen wir Ihre Uhr auch in Kommission und besprechen das im Detail mit Ihnen.

Der Kunde ist König. Vor allem, wenn er sich wie ein König benimmt.

Watchesandart ist ein Uhrenhandel spezialisiert auf vintage und gebrauchte Uhren, wie nach Wunsch auch moderne und ungetragene Uhren. Hinzu kommt, dass wir mittlerweile auch diverse Marken anbieten:

Seit vielen Jahren bieten wir die Uhrenbücher von Mondani an, wie auch Pucci.

Uhren von Triton aus Frankreich

Uhren von Neuhaus aus Augsburg

Edelberg aus Zug, handgemachte Stifte aus der Schweiz

Brellum Chronograph Duobox aus Porrentruy

Meine Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit im Umgang mit mir ist mittlerweile legendär, und viele Kunden kommen immer wieder zu mir. Darauf lege ich grossen Wert und habe selber viel Freude daran, mich mit Kunden über das Thema Uhren zu unterhalten. Meine Übergaben sind locker und machen viel Spass. Genau das merken auch die Kunden.

Wir arbeiten gerne mit Ihnen, sowohl beim Ankauf als auch beim Verkauf.

Gerne nehmen wir auch Uhren in Kommission. Der Ablauf wird individuell besprochen.

Sind Sie unzufrieden, kontaktieren Sie uns bitte zuerst. Nicht das Internet, Facebook, Foren, etc.. Wir sind Ihr Ansprechpartner. Sowohl im Vorfeld, als auch hinterher. Schliesslich sind wir diejenigen, die die Uhr anbieten und in den Händen halten. Und sollen sie selbst Jahre später mal Probleme haben mit einer Uhr, gerne besorgen wir ihnen uhrmacherische Hilfe zu einem fairen Preis.

Feedback von vergangenen Verkäufen.

Stalker, Kriminelle und Menschen mit niederträchtigen Absichten werden umgehend der Polizei gemeldet.  

 

Mein Versprechen

Ich sammle und handle seit 1998 vintage und alte Armbanduhren, quer über viele Marken. In den vergangenen bald 20 Jahren habe ich viele gleichgesinnte Sammler kennengelernt, und allgemein unterstützen wir uns alle gegenseitig in der Einschätzung von schönen vintage Uhren, was deren Zustand, Originalität und Authentizität angeht. Mein Netzwerk erstreckt sich global. Dadurch bin ich in der Lage, massgeblich sicherzustellen, dass Sie, verehrter Kunde, bei mir eine Uhr erwerben, die auch garantiert dem entspricht, was Sie erwarten.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Preise verstehen sich als Abholpreise.

Über mich

Boris Pjanic begann im Jahr 1998 sich tiefer mit gebrauchten und vintage Uhren auseinanderzusetzen. Er hat das Watchesandart Blog in 2008 gegründet während er in Chicago ansässig war, wo er für Sothebys Real Estate gearbeitet hatte. Das Blog wird weiterhin auf Englisch geführt, alleine schon wegen der globalen Reichweite.

2009 kam Boris zurück nach Deutschland und hat den Handel mit Uhren fortgesetzt mit der Gründung einer Handelsfirma in 2010. Mit Durchhaltevermögen und Leidenschaft gelang es Boris sich bis hierher im Uhrengeschäft durchzusetzen.

Obendrein schreibt Boris Pjanic für diverse Uhrenmagazine (OM Magazine: Interview mit Herrn Biver, ehemaliger CEO von Hublot: vip – storia di una passione Jean-Claude Biver interview ommagazine) wie auch für andere Blogs. Die Liste befindet sich unten.

————————————

My promise

I collect and trade vintage timepieces since 1998, across most known brands. In these past nearly 20 years I managed to meet many likeminded watchcollectors and in general we are all supporting eachother in the quest to ensure that the watches we deal with are in good condition for their age, original and authentic. My network has global reach which enables me to make sure that you, dear customer, are receiving a watch which you expect.

About me

Boris Pjanic started collecting and trading vintage watches in 1998 while living in Chicago. The Watchesandart Blog was founded in early 2008 in Chicago which explains why the blog is run in English.

In 2009 Boris returned to his native Germany and started to trade watches in 2010. The path of trading watches in Germany was all but easy and had a lot of bumps. Nevertheless, with persistence, focus, and quality combined with reliabilty, Boris Pjanic managed to further his watchbusiness in Germany.

In addition, Boris Pjanic occasionally writes for highgloss luxury watchmagazines (OM Magazine: Interview with Mr. Biver of Hublot: vip – storia di una passione Jean-Claude Biver interview ommagazine) and for other blogs including:

Hublotnation (has been disabled)
Hublot King Power Red Devil
Hublot King Power Unico All Black
Hublot Chukker Bang
Bridge between tradition and future

Something about me:

Passion for watches / Meine Leidenschaft für Uhren

Watchtime

Monochrome Interview

Presentwatch

Gevril Group in New York

Fratellowatches:

A watchcalendar

Speedy Tuesday

Esperluxe

Quillandpad Blog

Instagram

Twitter

Facebook

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.